Bilder der Region

alexanderkirche.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Während ihres Studiums in den Kunstzentren Düsseldorf, München und Paris spezialisierte sich die in Oldenburg geborene Malerin und Grafikerin Marie Stein-Ranke (1873-1964) auf Portraitdarstellungen. Sie führte sie als Malerei, Zeichnung oder Lithographie, vor allem aber in Form von Radierungen aus. In virtuoser Linienführung und mit feinsinnigem Gespür für Gesichts- und Wesenszüge ihrer Modelle portraitierte Marie Stein-Ranke vorwiegend Personen aus Adels- und Gelehrtenkreisen aber auch Künstlerkollegen und Familienmitglieder. Mehr...

ol nordwolleWas wünschen wir uns für ein gutes Zusammenleben? Wann fühlen wir uns willkommen? Was bedeutet "Heimat"? Und ist das Leben in Vielfalt bereits möglich? Mit diesen Fragen haben sich Museen und Kulturschaffende zusammen mit Menschen unterschiedlicher Herkunft in Bremen, Delmenhorst, Lohne, Oldenburg und Syke beschäftigt. Ihre Wege zu Antworten führen über die besondere Geschichte der Orte, die persönlichen Erfahrungen zugewanderter Menschen und eine intensive Erkundung des Lebensumfelds. Mehr...

13 zeitgenössische, national wie international ausgezeichnete Comiczeichnerinnen und -zeichner aus Deutschland zeigen ihre neuesten Arbeiten. Den Auftakt dazu bilden die Zeichnungen des deutschen Graphic Novel-Pioniers Hans Hillmann. In der Schau geht es nicht in erster Linie um die Comic-Prints und die Bücher selbst. Vielmehr sollen die Originalzeichnungen und die Vorgeschichte der Bücher im Fokus stehen. Mehr...

Das gleiche Material wird von ihnen ganz unterschiedlich bearbeitet – mit der Motorsäge grob gehauen oder fein geschliffen, aus einem Stück gefertigt oder aus verschiedenen Hölzern zusammengesetzt. Organische und architektonische Bezüge werden sichtbar, jedoch steht in den meisten Arbeiten der Mensch mit seinen Empfindungen und Erinnerungen, seinem Umgang mit der Umwelt, seinem Streben und Scheitern im Mittelpunkt.Mehr...

Die Popsängerin Sarah Connor ist in Delmenhorst aufgewachsen. Mit der kraftstrotzenden Sarah Connor aus den Terminator-Filmen, einer in der Genderforschung vielfach besprochenen Ikone, hat sie rein gar nichts gemein. Diese Irritation war für Isa Melsheimer (*1968, Neuss) der Zündfunken für das Delmenhorster Projekt. Die Berliner Bildhauerin plant einen mit rund 70 Arbeiten bestückten Kosmos, der von der Fortentwicklung feministischer Theorie seit den 1990er Jahren bis heute inspiriert ist. Dabei liefert das suggestive Potential sowohl wissenschaftlicher als auch fiktionaler Texte und Filme Futter. Mehr...

Heilkundige, Wahrsager, Scharlatane, Ratgeber, Besessene, Geisteskranke, Verkünder, Magier und Seelenführer – das sind einige unserer Assoziationen zu Schamanen. Bei sibirischen Völkern gelten Schamanen als besondere Personen, Mittler zur Geisterwelt und Ratgeber der Menschen. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Städtische Galerie Delmenhorst: Isa Melsheimer. Psychotropische Landschaften, vom 14.4.-10.6.

Die Popsängerin Sarah Connor ist in Delmenhorst aufgewachsen. Mit der kraftstrotzenden Sarah Connor aus den Terminator-Filmen, einer in der Genderforschung vielfach besprochenen Ikone, hat sie rein gar nichts gemein. Diese Irritation war für Isa Melsheimer (*1968, Neuss) der Zündfunken für das Delmenhorster Projekt. Die Berliner Bildhauerin plant einen mit rund 70 Arbeiten bestückten Kosmos, der von der Fortentwicklung feministischer Theorie seit den 1990er Jahren bis heute inspiriert ist. Dabei liefert das suggestive Potential sowohl wissenschaftlicher als auch fiktionaler Texte und Filme Futter. Mehr...

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte: Von Angesicht zu Angesicht - Die Portraitistin Marie Stein-Ranke, vom 10.3.-8.7.

Während ihres Studiums in den Kunstzentren Düsseldorf, München und Paris spezialisierte sich die in Oldenburg geborene Malerin und Grafikerin Marie Stein-Ranke (1873-1964) auf Portraitdarstellungen. Sie führte sie als Malerei, Zeichnung oder Lithographie, vor allem aber in Form von Radierungen aus. In virtuoser Linienführung und mit feinsinnigem Gespür für Gesichts- und Wesenszüge ihrer Modelle portraitierte Marie Stein-Ranke vorwiegend Personen aus Adels- und Gelehrtenkreisen aber auch Künstlerkollegen und Familienmitglieder. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Die Neunte Kunst: Aktuelle deutsche Graphic Novels, vom 3.2.-6.5.

13 zeitgenössische, national wie international ausgezeichnete Comiczeichnerinnen und...


Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Die Neunte Kunst: Aktuelle deutsche Graphic Novels, vom 3.2.-6.5.

13 zeitgenössische, national wie international ausgezeichnete Comiczeichnerinnen und...


Focke Museum Bremen: Protest + Neuanfang - Bremen nach 68, vom 30.8.-1.7.

Bremen ist anders. Von hanseatisch-zurückhaltend, traditionsbewusst und weltoffen bis...