Bilder der Region

kreismuseum.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

ottopankokSchon Ende der 40er Jahre – und dann verstärkt in den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts – arbeitete Joan Miró mit dem Verleger- und Galeristen Ehepaar-Marguerite und Aimé Maeght in Paris zusammen. Miro als berühmten und gefeierten Künstler war es daran gelegen, seine Kunst auch breiteren Bevölkerungsschichten zugänglich zu machen. Der auf vielen Gebieten versierte Maeght und dessen Ehefrau waren ihm dabei ein willkommene Partner. Als Medium wählte man die Lithographie als Original-Steinlithographie oder als Umdruck- und Fotolithographie. In thematischen Publikationen zusammengefasst begleiteten diese auch die Ausstellungen in der Galerie Maeght. Mehr...

Ausstellungen im Emsland und der Grafschaft Bentheim

Stadtmuseum Nordhorn: "farbSTOFF", vom 3.12.-4.3.

Gewebe - Bildobjekte - Grafiken: textile Arbeiten des Düsseldorfer Künstlerpaares Barbara Esser und Wolfgang Horn. Seit mehr als 20 Jahren arbeiten Barbara Esser und Wolfgang Horn konsequent mit textilen Materialien. Mit ihren Geweben, Skulpturen und Grafiken finden sie immer wieder ganz einzigartige Ausdrucksweisen im Textilen. Die Installationen, Objekte, Fotografien, Animationen und Webstoffe fordern zum Entdecken heraus, öffnen neue Sichtweisen auf ganz alltägliche Objekte. Mehr...

Emslandmoormuseum: „Die Versuche, dem Torf ein größeres Absatzfeld zu verschaffen, sind nur von kurzer Dauer gewesen…“, bis Oktober 2018

Sonderausstellung zur Industrialisierung des Torfabbaus im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Während sich im 19. Jahrhundert in den meisten Wirtschaftsbranchen des späteren deutschen Reiches allmählich die industrielle Produktion durchsetzte, behaupteten sich in den Torfbetrieben die traditionellen Produktionsformen. Die fehlende Modernisierung und die zunehmende Konkurrenz der Steinkohle führten so zu einer schwerwiegenden Strukturkrise der Torfbranche.  Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Wilhelm Wagenfeld Haus: Welt aus Glas. Transparentes Design, vom 24.11.-22.4.

„Transparenz“ gehört zu den Schlüsselbegriffen unserer Gegenwart. Was wir mit dem...


Kunsthalle Bremen: Geschenk Papier. Von Dürer bis Grosz, vom 29.11.-1.4.

Gezeigt wird eine Auswahl von etwa 40 Schenkungen, Neuerwerbungen und Rückkäufen von...