Bilder der Region

fabricius.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Neustadtgödens
Die Existenz von fünf Gotteshäuser in einer Ortschaft wie Neustadtgödens ist einzigartig für Nordwestdeutschland ...
Ludwig Münstermann: Altar der Vareler Schlosskirche (CH)
Der Manierismus Nordwestdeutschlands ist ohne ihn undenkbar. Sein Schaffensschwerpunkt lag in der Erstellung von religiösen Werken ...
Ommo Dirks: Moses, 1634. In: Robert Noah 1991, S. 13 (1)
Bereits zur Zeit Karls des Großen wird Wangerland, bzw. „Wanga“ erwähnt, als Willehad zum Bischof ernannt wird. Die ersten Kirchen der Region waren wahrscheinlich Holzkirchen, Reste sind bei Ausgrabungen der Kirche in Stedesdorf gefunden worden.

Ausstellungen in Friesland/Wilhelmshaven

Künstlerhaus Hooksiel: Ursula Kray „Landschaften“ Malerei, vom 29.4.-3.6.

Nach vielen Jahren der Beschäftigung mit der Portrait- und Aktmalerei habe ich mich jetzt der Landschaftsmalerei zugewandt. Landschaftsmalerei nicht im Sinne von fotografischer Wiedergabe einer Landschaft. Das ist nicht mein Anliegen. In meinen Landschaften möchte ich, dass jeder seine eigenen Emotionen, Träume, Wünsche wiederfinden kann, also Bilder, in denen der Betrachter spazieren gehen kann. Mehr…

Franz Radziwill Haus: "Fläche wird Bild", vom 11.3.-13.1.

Aller Anfang der Malerei ist Fläche. Wenn ein Künstler ein Gemälde schafft, steht er zunächst der zweidimensionalen Leinwand gegenüber. Seit der Renaissance wurde der Eindruck von Tiefenräumlichkeit perfektioniert, bis die Moderne die Flächigkeit des Bildes wiederentdeckte. Franz Radziwill verzichtete nicht auf den Bildgegenstand, aber die Auseinandersetzung mit flächenbetonenden Tendenzen wird in seinen Kompositionen sehr deutlich. Radziwills Umgang mit der Fläche ist die dritte Station unseres fünfjährigen Jubiläumsprojektes, mit der die Franz Radziwill Gesellschaft den 125. Geburtstag des Malers im Jahr 2020 feiern möchte. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Arbeit sehen. Ilker Maga, vom 25.5.-12.8.

Die Ausstellung führt wie eine 24-Stunden-Reportage durch den Arbeitsalltag von...


Focke Museum Bremen: Protest + Neuanfang - Bremen nach 68, vom 30.8.-1.7.

Bremen ist anders. Von hanseatisch-zurückhaltend, traditionsbewusst und weltoffen bis...