Bilder der Region

olm390.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Rudolf Franz Hartogh: Bauernhaus mit Hühnern, um 1920 (1)
„In den weiten Niederungen der Wümme – ganz unter alten Eichen verborgen – liegt der kleine Ort Fischerhude bei Bremen. Wie ein weitmaschiges Netz teilt sich der Fluß, windet und streckt sich in vielen Armen durch und um das Dorf. Seine Ufer sind mit Minze und Kalmus bewachsen. Enten bevölkern ihn mit ihrem lauten Geschnatter...“. Mietje Bontjes van Beck1.
Otto Modersohn: Lampionfahrt auf der Wümme, 1911 (1)
"Man muß sich ganz seinem Gefühl, seinem Temperament überlassen... Und merkwürdig, wenn man so denkt, ist der Stoff fast nebensächlich. aus allem kann man etwas Großes machen." Otto Modersohn1.
Fritz Overbeck (1869–1909): In den Wiesen II, 1904. Öl auf Leinwand. 92 x 116 cm. Kreissparkasse Osterholz
Foto: © Kreissparkasse Osterholz
 (1)
Seit dem späten 19. Jahrhundert, als junge Maler das abgeschiedene Teufelsmoor als Motivlandschaft entdeckten, hat sich die Entwicklung des Bauerndorfs Worpswedes grundlegend verändert...

Ausstellungen in den LK Diepholz/Osterholz/Verden

Domherrenhaus Verden, vom 20.11.-10.2.

"Winterstille" mit Bildern von Anne Richard Mehr...

Deutsches Pferdemuseum Verden: GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres 2018, vom 30.11.-3.3.

Eindrucksvolle und faszinierende Szenen aus der Tier- und Pflanzenwelt, festgehalten in brillanten Bildern: Zum nunmehr fünften Mal in Folge präsentiert das Deutsche Pferdemuseum in Verden (Aller) als erster Ausstellungsort die besten Fotografien des Wettbewerbs „Europäischer Naturfotograf des Jahres“, ausgelobt von der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V. (GDT). Ende Oktober 2018 fand die diesjährige Preisverleihung statt. Zum Gesamtsieger des Naturfoto-Wettbewerbs kürte die internationale Jury in diesem Jahr Cristobal Serrano aus Spanien mit seinem Bild „Regenbogen-Stadt“. In seiner spektakulären Luftaufnahme wird die Natur zu Kunst, der Erdboden wirkt wie die Palette eines Malers mit unzähligen Farben. Mit einer Drohne hat er einen riesigen Schwarm Zwergflamingos aufgenommen, die im schlammigen, stark mineralienhaltigen Ufers des Lake Bogoria in Kenia nach Nahrung suchen. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Hafenmuseum Speicher XI: Knotenpunkte / Retrospektive, bis 27.1.

br_hafenmuseumGraffiti, Malerei, zeichnung, Skulptur von Markus Genesius Mehr...


Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...