Bilder der Region

luetjesburg.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Die Burg Bentheim
Gebaut ist sie aus unzähligen Steinblöcken aus Bentheimer Sandstein. Zwei mächtige Türme bilden das Wahrzeichen...
Die Hüvener Mühle
Sie bildet den Höhepunkt emsländischer Mühlenbautechnik. In der Kombination aus Wind- und Wassermühle ist sie die einzige komplett erhaltene Mühle ihrer Art in Europa ...
Stadtrundgang Lingen
Das Stadtbild ist geprägt von historischer Architektur. Hier findet sich eines der schönsten Fachwerkhäuser im westlichen Niedersachsen: das Haus Hellmann ...
`Herrgott von Bentheim´, 11. Jh. (CH)
Bad Bentheim ist die Stadt des Sandsteins und die Namensgeberin dieses Sandsteins, der nachweislich seit 800 Jahren in den Bentheimer und Gildehauser Gruben gebrochen und bearbeitet wird.
 
 
Jagdschloss Clemenswerth
Erbaut im Zentrum eines sternförmigen Alleesystems von acht Waldschneisen zählt es zu den reizvollsten Schlossanlagen des deutschen Rokoko ...
Niedergrafschaft Bentheim
Nirgendwo sonst in Deutschland sind die Niederlande so nahe. Der Calvinismus und die Reformierte Kirche verbinden die Bewohner diesseits und jenseits der Grenze ...

Ausstellungen im Emsland und der Grafschaft Bentheim

Kunstkreis Meppen: Mitgliederausstellung „einzigARTich“, vom 17.11.-28.1.

Unter dem Titel „einzigARTich“ präsentieren sich die kunstschaffenden Mitglieder einer breiten Öffentlichkeit und geben so einen Eindruck in ihre künstlerische Arbeit. Gezeigt werden Werke aus den Bereichen Bildhauerei, Fotokunst, Glasfusing, Grafik, Keramik und Malerei. Die Arbeiten zeigen, wie persönlich und unterschiedlich die einzelnen Künstler ihre Welt sehen und begreifen und sie in ihren Werken darstellen und wiedergeben. Es entsteht so eine einzigartige Ausstellung, die die Bandbreite des Kunstverständnisses im Meppener Kunstkreis und unter den Mitgliedern aufzeigt. Mehr...

Emslandmoormuseum: „Der Wolf – ein Wildtier kehrt zurück“, vom 4.3.-13.5.

Wölfe sind wieder heimisch geworden in Niedersachsen. Obwohl sie meist im Verborgenen leben, verfolgen wir ihre Ausbreitung mit großer Aufmerksamkeit, Neugier, zum Teil auch mit Sorge. Über ein Jahrhundert war der Wolf in Deutschland ausgestorben, von unseren Vorfahren unnachgiebig verfolgt und schließlich „ausgerottet“. Nun ist er zurückgekehrt, doch seine Lebensbedingungen haben sich stark verändert. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Wilhelm Wagenfeld Haus: Welt aus Glas. Transparentes Design, vom 24.11.-22.4.

„Transparenz“ gehört zu den Schlüsselbegriffen unserer Gegenwart. Was wir mit dem...


Horst-Janssen-Museum: 6. Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-Stiftung, ab 1.10.

Alle drei Jahre wird eine junge Künstlerin oder ein junger Künstler im...