Bilder der Region

hb_stadtmusikanten.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte: Madonna, Manta, Mauerfall. Die achtziger Jahre in der Bundesrepublik, vom 25.11.-24.2.

 Mit "Madonna, Manta, Mauerfall" rückt das Landesmuseum die achtziger Jahre in den Fokus. Mobiliar und Design, Freizeitvergnügungen, Spielzeug, Musik, Lifestyle und Mode des schrillen Jahrzehnts werden in einer Vielzahl von Objekten beschworen. Ein besonderes Augenmerkt liegt auf der Technisierung, denn die ausgehenden achtziger Jahre brachten den PC nach Deutschland und erste mobile Telefone. Nena sang damals ihren Anti-Kriegs-Song "99 Luftballons", und Schulkinder fingerten ohne Unterlass am "Zauberwürfel" des ungarischen Architektur-Professors Rubik. Politisch und emotional geprägt durch den Kalten Krieg, Waldsterben, militärische Aufrüstung in Ost und West und den Super-GAU in Tschernobyl kommt zum Ende des Jahrzehnts zu Aller Überraschung die große Wende: die Öffnung der Berliner Mauer und der innerdeutschen Grenze. Mehr...

Stadtmuseum Oldenburg: Standpunkte. Das Bild der Stadt in der Kunst, vom 24.2.-28.4.

Städte sind zu allen Zeiten Gegenstand der bildenden Kunst gewesen. Das gilt auch für die Stadt Oldenburg. Vor dem Hintergrund der bis ins späte Mittelalter eher marginalen Bedeutung der Stadt begegnet uns eine erste, kaum authentische Stadtansicht erst 1572 in einer Karte Nordwestdeutschlands. Überwiegen zunächst topographische Darstellungen Oldenburgs, so erscheinen ab dem frühen 19. Jahrhundert unterschiedlichste künstlerische Auseinandersetzungen mit dem Stadtbild, ob als detailreiches Abbild oder abstrakte Interpretation. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...


Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...


Kunsthalle Bremen: Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere, vom 20.10.-24.2.

Mit Märchen wie Des Kaisers neue Kleider, Die Prinzessin auf der Erbse oder Die kleine...