Bilder der Region

kronenburg.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Kunstverein Oldenburg: Claus Goedicke "Plastik und Kartoffeln", vom 23.11.-20.1.

Ein roter Lippenstift, ein Telefonhörer, ein Apfel und eine Halskette – Dinge, die uns im täglichen Leben umgeben, einzeln auf einem schlichten Untergrund drapiert und im dokumentarischen Stil fotografiert, arrangiert Claus Goedicke in der Ausstellung zu Bildgruppen, die nicht nur eine große visuelle Wirkung entfalten, sondern Geschichten erzählen. Der in Berlin lebende Künstler untersucht das bildnerische Potenzial von Alltagsgegenständen. Nahsichtig und in großer Reduktion mit sorgfältigem Einsatz von Farbe und Licht hält er Dinge fest, die sich durch den häufigen Gebrauch unserer bewussten Betrachtung entziehen. Mehr...

Stadtmuseum Oldenburg: Standpunkte. Das Bild der Stadt in der Kunst, vom 24.2.-28.4.

Städte sind zu allen Zeiten Gegenstand der bildenden Kunst gewesen. Das gilt auch für die Stadt Oldenburg. Vor dem Hintergrund der bis ins späte Mittelalter eher marginalen Bedeutung der Stadt begegnet uns eine erste, kaum authentische Stadtansicht erst 1572 in einer Karte Nordwestdeutschlands. Überwiegen zunächst topographische Darstellungen Oldenburgs, so erscheinen ab dem frühen 19. Jahrhundert unterschiedlichste künstlerische Auseinandersetzungen mit dem Stadtbild, ob als detailreiches Abbild oder abstrakte Interpretation. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...


Ausstellungen im Nordwesten

Hafenmuseum Speicher XI: Knotenpunkte / Retrospektive, bis 27.1.

br_hafenmuseumGraffiti, Malerei, zeichnung, Skulptur von Markus Genesius Mehr...


Overbeckmuseum: Auch das ist Overbeck! Bis 27.1.

br overbeckmuseumKurioses und Highlights aus der Sammlung. Mehr...