Bilder der Region

hb_stadtmusikanten.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellungen im Emsland und der Grafschaft Bentheim

Emslandmoormuseum: „Der Wolf – ein Wildtier kehrt zurück“, vom 4.3.-13.5.

Wölfe sind wieder heimisch geworden in Niedersachsen. Obwohl sie meist im Verborgenen leben, verfolgen wir ihre Ausbreitung mit großer Aufmerksamkeit, Neugier, zum Teil auch mit Sorge. Über ein Jahrhundert war der Wolf in Deutschland ausgestorben, von unseren Vorfahren unnachgiebig verfolgt und schließlich „ausgerottet“. Nun ist er zurückgekehrt, doch seine Lebensbedingungen haben sich stark verändert. Mehr...

Otto-Pankok-Museum: Anfang überall, bis 23.5.

ottopankokNach dem Ende des zweiten Weltkriegs suchten viele in Deutschland einen Neuanfang – auch in der Kunst. Viele Künstler, die unter Arbeitsverbot gelitten hatten, gar als „entartet“ gegolten hatten, konnten sich nun wieder frei entfalten. Es kam in der Kunst zu einer neuen Vielfalt und Neugierde, teils noch verhalten, teils wie ein Befreiungsschlag. Um diesen Kräften einen Mittelpunkt zu geben, eröffnete der 34jährige Rudolf Dehnen am 14. Juli 1946 in Göttingen die „Göttinger Galerie“. Vor dem Krieg hatte er Evangelische Theologie, Zeitungswissenschaften, Neue Deutsche Geschichte und Kunstgeschichte studiert, den Krieg als Funker überlebt. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Overbeckmuseum: Holsteinische Impressionen: Matthias Jarren, vom 6.5.-8.7.

Die weite Landschaft Schleswig-Holsteins hat viele Maler inspiriert. Matthias Jarren...


Horst-Janssen-Museum: Die Neunte Kunst: Aktuelle deutsche Graphic Novels, vom 3.2.-6.5.

13 zeitgenössische, national wie international ausgezeichnete Comiczeichnerinnen und...