Bilder der Region

mariajever.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellungen im Emsland und der Grafschaft Bentheim

Otto-Pankok-Museum: Mut zum Aufbruch, Malerinnen um 1900, ab 27.10.

ottopankok Bremen – Fischerhude – Worpswede Als „Malweiber“ abwertend tituliert, brauchten Frauen um 1900 großes Selbstbewusstsein und Wagemut, wenn sie ihre künstlerischen Ambitionen verfolgen wollten. Da ihnen Akademien verwehrt waren, machten sie sich auf den Weg. Befreiten sich von den Fesseln bürgerlicher Konventionen und nahmen privaten Unterricht bei namhaften Malerinnen und Malern in Städten wie Berlin, München, Rom und Paris. Mehr...

Emslandmuseum Lingen: Tödden und Hollandgängervom 21.10.-3.2.

lin2Arbeitsmigranten zwischen Deutschland und den Niederlanden. Eine Ausstellung gemeinsam mit dem Historis Geschiedenis Network der EDR und dem Fries Landbouwmuseum. Seit dem 17. Jahrhundert zogen tausende Saisonarbeiter aus dem Emsland und angrenzenden Gebieten alljährlich als Grasmäher und Torfgräber in die Niederlande. Andere reisten als Händler mit dem Packen über Land und verdienten so den Lebensunterhalt für ihre Familien in der Heimat. Nicht selten ließen sich Hollandgänger auch dauerhaft in den Niederlanden nieder. Wanderhändler gründeten dort stationäre Geschäfte und wurden niederländische Staatsbürger. Die Ausstellung dokumentiert eine historische Spurensuche zu Migration und Bevölkerungsaustausch zwischen Deutschland und den Niederlanden Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...


Overbeckmuseum: Auch das ist Overbeck! Bis 27.1.

br overbeckmuseumKurioses und Highlights aus der Sammlung. Mehr...