Bilder der Region

goedens.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Kunsthaus Leer

Ausstellungen in Ostfriesland

Heimatmuseum Leer: „Schamlos? Sexualmoral im Wandel“, vom 13.5.-27.10.

Eine Ausstellung der Stiftung Haus der Geschichte in Bonn. Vor 50 Jahren revoltierte die sog. "68er-Bewegung" gegen als verkrustet wahrgenommene politische und gesellschaftliche Strukturen in der Bundesrepublik Deutschland. Neben der Emanzipation der Frau gehörten auch die Enttabuisierung sexueller Themen sowie die Toleranz und Akzeptanz sexueller Bedürfnisse und Orientierungen zu den zentralen Forderungen der "68er". Das Heimatmuseum Leer erinnert mit einer Sonderausstellung der Stiftung Haus der Geschichte in Bonn an die Protestbewegung der 1960er und 1970er Jahre und deren gesellschaftlichen Folgen bis heute. Mehr... 

Ostfriesisches Landesmuseum Emden: DER 80JÄHRIGE KRIEG UND OSTFRIESLAND, vom 25.11.-23.6.

Der Achtzigjährige Krieg begann 1568 mit der Schlacht von Heiligerlee. Diese Schlacht war gleichzeitig die Geburtsstunde der Niederlande. Anführer in diesem ersten Gefecht der Befreiungskriege gegen die spanischen Besatzer waren die Brüder Ludwig von Nassau-Dillenburg und Adolf von Nassau, der im Kampf sein Leben verlor. Im Folgenden wurden dann die Aufständischen von den spanischen Truppen unter dem Befehl des Fernando Álvarez de Toledo, Herzog von Alba geschlagen. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Experiment Moderne. Bremen nach 1918, vom 14.10.-26.5.

In einer breit angelegten Epochenausstellung wird die Zeit zwischen der...


Kunsthalle Bremen: Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere, vom 20.10.-24.2.

Mit Märchen wie Des Kaisers neue Kleider, Die Prinzessin auf der Erbse oder Die kleine...