Bilder der Region

rheider.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellungen in Osnabrück und im Osnabrücker Land

Tuchmacher Museum Bramsche: Sticheleien. Vom traditionellen Patchwork bis zum Art-Quilt, bis 4.11.

ostuchmachermuseumDie Patchworkgruppe Schledehausen kann in den 25 Jahren ihres Bestehens bereits auf eine rege, überregionale Ausstellungstätigkeit zurückblicken. In Bramsche zeigen die sieben Patchworkerinnen traditionelle und moderne Arbeiten. Verbindende Themen sind das „Bramscher Rot“, der berühmte Farbton der Bramscher Tuchmacher, sowie Arbeiten zum Thema „Illusion“. Mehr…

Osnabrück, Erich Maria Remarque-Friedenszentrum: Für eine Welt ohne Todesstrafe, vom 10.10.-13.1.

os remarqueAusstellung von amnesty international im Erich Maria Remarque-Friedenszentrum. Amnesty International fordert seit über 40 Jahren ein Ende der Todesstrafe und unterstützt seit 1977 auf vielerlei Weise die diesbezüglichen weltweiten Bemühungen zur vollständigen Abschaffung der Todesstrafe, von der vor allem ärmere Menschen unverhältnismäßig oft betroffen sind. Amnesty International wendet sich in allen Fällen gegen die Todesstrafe, da sie das in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte festgeschriebene Recht auf Leben verletzt und die grausamste, unmenschlichste und erniedrigendste aller Strafen darstellt. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Experiment Moderne. Bremen nach 1918, vom 14.10.-26.5.

In einer breit angelegten Epochenausstellung wird die Zeit zwischen der...


Kunsthalle Bremen: Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere, vom 20.10.-24.2.

Mit Märchen wie Des Kaisers neue Kleider, Die Prinzessin auf der Erbse oder Die kleine...