Bilder der Region

vorwerk.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Alexander Sanders: Brustbild mit Kommandostab, 1662 (SCHG)
Er regierte über 60 Jahren. Als gewitzter "Friedensfürst" und "Pferdegraf" - lebt der hoch geschätzte Landesherr im Bewusstsein der Oldenburger weiter.
Rudolf Bultmann
Er war einer der bedeutendsten Theologen des 20. Jahrhunderts, der einflussreichste Neutestamentler des Säkulums und ein Gelehrter von Weltruf ...
Ludwig Münstermann: Sitzfigur des Moses als Kanzelträger, 1612-13 (LMO)
Der Manierismus Nordwestdeutschlands ist ohne ihn undenkbar. Sein Schaffensschwerpunkt lag in der Erstellung von religiösen Werken ...
Horst Janssen
In Deutschland gehört er zu den bedeutendsten Künstlern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ...
Aufnahme der Familie Jaspers
Die Stadt Oldenburg setzte dem berühmten Philosophen, Psychologen und politischen Schriftsteller ein Denkmal, eine Straße trägt seinen Namen und ...
Georg Friedrich Adolf Schöner: Peter Friedrich Ludwig, 1819 (LMO)
1785 wurde er überraschend in die Regierungsverantwortung gestellt. Als Herrscher wider Willen leitete er die Geschicke seines Landes dennoch erfolgreich und umsichtig.
Selbstbildnis, 1660 (1)
Geboren wurde Heimbach wahrscheinlich um 1615 in Ovelgönne bei Brake, als Sohn des aus Thüringen stammenden gräflichen Frucht- und Kornschreibers Wolff Heimbach.
G. B. Müller vom Siel
Am Ende des 19. Jahrhunderts, als sich in Abgeschiedenheiten Künstlerkolonien bildeten, wurde auch Dötlingen von Malern entdeckt.

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Kunstverein Oldenburg: Hegewisch-Becker, Jürgen Becker, Marie und John Becker, vom 4.5.-22.7.

Im Jubiläumsjahr des OKV zeigen wir Teile der Sammlung des gebürtigen Oldenburgers Jürgen Becker und seiner Familie. Es sind Werke zeitgenössischer Künstler in unterschiedlichen Medien: Malerei, Photographie, Zeichnungen, Objekte, Skulpturen, Graphik und Videoarbeiten. Die ersten Arbeiten der Sammlung – u.a. Gouachen von Sigmar Polke und Editionen von Palermo – wurden Anfang der 70er Jahre in den progressiven Galerien des Rheinlands erworben. Mehr...

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte: Exotische Pflanzen, vom 26.5.-19.8.

Blumenwelten von Emil Nolde und Karl Schmidt-Rottluff. Seit jeher bewundern die Menschen Blumen und Blüten. Auch für Künstler sind die Farbenpracht und Formenvielfalt in der Pflanzenwelt eine unerschöpfliche Inspirationsquelle. Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Aufzucht und der Import immer neuer Blumenarten aus fernen Ländern alltäglich wurden, erweiterte sich für die Maler der Moderne das Motivrepertoire um neue, faszinierende Pflanzen. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Man Ray: Magier auf Papier, vom 27.5.-26.8.

Der 1890 in den USA geborene und 1976 in Paris gestorbene Fotograf, Maler und...


Horst-Janssen-Museum: Hund, Katze, Maus. Tierdarstellungen von Horst Janssen aus der Sammlung, vom 23.6.-23.9.

Das Betrachten und Zeichnen von Tieren hat Horst Janssen zeit seines Lebens...


Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Hund, Katze, Maus. Tierdarstellungen von Horst Janssen aus der Sammlung, vom 23.6.-23.9.

Das Betrachten und Zeichnen von Tieren hat Horst Janssen zeit seines Lebens...


Focke Museum Bremen: Arbeit sehen. Ilker Maga, vom 25.5.-12.8.

Die Ausstellung führt wie eine 24-Stunden-Reportage durch den Arbeitsalltag von...